ÜBER UNS ANGEBOTE NACHHALTIGE UNTERNEHMENSFÜHRUNG
Die gegenwärtige Wirtschaftsordnung der Industrieländer unterscheidet zwischen wertvollen produktiven und wertlosen reproduktiven, d.h. sozialen  und ökologischen Leistungen. Folglich werden diese ‚wertlosen‘, lebenserzeugende Prozesse aus dem Verständnis industrieller Wirtschaft ausgeblendet  und gehen daher auch nicht in die Kostenrechnungen von Unternehmen und Volkswirtschaften ein.  Um den Blick für das Ganze der Ökonomie zu weiten, ist es also notwendig zu erkennen, dass die Grenzen zwischen Natur und Kultur durch jeden  menschlichen Produktionsprozess aufgehoben werden. Dies bedeutet, dass Aufbau- und Abbauprozesse im gesamten ökonomischen Produktionsprozess  ineinander wirken. Das Produktionssystem Natur ist zugleich Ausgangspunkt UND Ergebnis dieses Prozesses.   Voraussetzung für die Integration dieser Erkenntnis in eine neue Wirtschaftsordnung ist, dass es gelingt, die Differenz zwischen Bewerten und  Verwerten zu überwinden. In einem modernen,  ganzheitlichen Wirtschaftsverständnis wird der herkömmliche Produktivitätsbegriff um sozial-  ökologische Werte erweitert und sowohl auf ökonomischer wie  auch gesellschaftspolitischer Ebene neu zu bestimmen sein. Um diesen tiefgreifenden Veränderungsprozess zu gestalten ist eine Normierung ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagements notwendig, die  Bemühungen und Fortschritte von Unternehmen und ganzen Volkswirtschaften meß- und vergleichbar macht. Die zentralen Werte eines modernen Nachhaltigkeitsmanagements sind:     Menschenwürde  Solidarität  Ökologische Nachhaltigkeit  Soziale Gerechtigkeit  Demokratie und Mitbestimmung Die Matrix der Gemeinwohl-Ökonomie hat einen konkreten Ausgangspunkt dieser Transformation formuliert:   In maßgeschneiderten Inhouse- sowie offen Workshopprozessen begleiten wir UnternehmerInnen in ein praktiziertes Nachhaltigkeitsmanagement.  In diesem Geschäftsfeld arbeiten wir mit der Stiftung Zukunft der Arbeit zusammen und freuen uns über Nominierungsvorschläge!
INTEGRAL LEADERSHIP IMPRESSUM NEWSLETTER-ARCHIV UNTERNEHMENSSTEUERUNG KONTAKT Tel: +49-8756-9693561  Nicole.Weis@Systemische-Kommunikation.com